Keynote Speakers

Monday

Prof. Dr. David Labarre
School of Education, Stanford University:
Balancing Access and Advantage in theHistory of American Schooling

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Blossfeld
Lehrstuhl für Soziologie I, Otto-Friedrich-Universität Bamberg:
Bildungsungleichheiten im Lebenslauf – Thesen, empirische Befunde und Herausforderungen für Politik und Forschung


Tuesday

Prof. Dr. Andreas Schleicher
OECD Paris, Directoratefor Education 

Prof. Dr. Claudia Schuchart
Bergische Universität Wuppertal:
Institutionelle Öffnung von stratifizierten Schulsystemen – ein Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit?

Prof. Dr. Stefani Scherer
Dipartimenro di Sociologia e RicercaSociale, Universitàdegli Studi di Trento:
Più investimenti - meno ritorni? Espansione educativa e accesso all'occupazione in Italia, in italienischer Sprache.

Prof. Dr. Dominique Joye
Institut des sciencessociales, Université de Lausanne:
The place of education in the measure of social position: a growing importance?

Prof. Dr. Serge Tomamichel
Institut des sciences de l'éducation-Université Lumière-Lyon 2 / Laboratoire Langages, Littératures, Sociétés - Université de Savoie
Entre ordres et degrés: formes et enjeux de la structuration du système éducatif français

Prof. Dr. Stefan Liebig
Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld:
Sind Bildungsungleichheiten auch ungerecht? Theoretische Überlegungen und empirische Befunde.

Prof. Dr. Andreas Hadjar
Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Educational Sciences, University of Luxembourg:
Geschlecht, Ungleichheit und Gerechtigkeit

Prof. Dr. Stefan C. Wolter
Departement Volkswirtschaftslehre, Forschungsstelle für Bildungsökonomie, Universität Bern:
Ein ökonomischer Blick auf die Chancengerechtigkeit im Bildungswesen

 

Wednesday

Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Müller
Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES):
Bildungsungleichheiten, soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Herausforderungen

Prof. Dr. Marlis Buchmann
Department of Sociology University of Zurich, Director Jacobs Center forProductive Youth Development University of Zurich:
Bildungsunggleichheiten als gesellschaftliche Herausforderung in der Schweiz